Matthias Voigt & Erik Heyner


Sie tauchen auf und verbreiten eine angenehme Atmosphäre:

Gitarrenbauer Matthias Voigt und Seemann Erik Heyner entführen ihr Publikum auf eine Reise zwischen Mississippi-Delta und Lagerfeuerromantik.

Im Gepäck:

Jazz-, Blues- und Rockstandards in der Tradition von Eric Clapton, B. B. King, Gershwin, Engerling und vielen anderen. Mit handgemachter Musik, Gitarre, Mundharmonika und kraftvoller Stimme erzählt das Duo Geschichten zum Zuhören, Weintrinken, Tanzen oder Kuscheln.

Dank ausgeprägtem Taktgefühl und umfangreichem Repertoire treffen die sympathischen Musiker immer den richtigen Ton und harmonisieren mit einer stilvollen Ausstellungseröffnung genau so gut wie mit einem ausgelassenen Kneipenfestival.